WICHTIGE INFO FÜR ALLE ORCHIDEENBESITZER

Da ich das immer wieder mitbekomme das auch erfahrene Pflanzenpfleger mit der Gattung Phalaenopsis nicht klar kommen hier mal die Info über die Pflege dieser doch sehr außergewöhnlich ausschauenden Pflanzen von zwei Experten mit denen ich sehr gut fahre.

Orchideen werden nicht gegossen wie andere Pflanzen sondern bekommen ein Fußbad und zwar einmal wöchentlich für 2 bis naja manchmal stehen sie im Wasser bis zum nächsten Tag wenn ichs vergessen hab.

Also praktisch sieht das so aus das ich jeden Sonntag so ca. 5cm hoch Wasser in den Topf gieße. nach der oben genannten Zeit hebe ich die Pflanze hoch (an den Blättern oder so) und schütte das Wasser aus dem Topf zurück in die Gießkanne.

Ganz wichtig ist auch das ein Gelbstecker in der Pflanze steckt (gibt es in jeder Drogerie). Es gibt nämlich so bestimmte minikleine Fliegen die sich gerne in den Holzschnitzel in denen die Wurzeln der Orchideen stecken einnisten. natürlich bleiben an dem Stecker auch allerlei anderes an Fliegevieh kleben. Ehrlich gesagt habe ich es aber auch noch nicht ohne ausprobiert.

Was man auf gar keinen Fall machen darf ist Blätter einfach abschneiden!!!!!!! Nur die trockenen Blätter entfernen die schon abgehen wenn man nur leicht daran zieht!

Auch bei den Stengel an denen sich mal Blüten befanden nur etwas abschneiden wenn dieses Stück davon 100% trocken ist. Da muss man halt im Sinne der Pflanze mal damit leben das es etwas kahl aussieht.

 

Also ich habe viel Spaß an meinen Orchideen und freue mich darüber wie sie immer wieder neue Blüten bekommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s