Feuertopf

Habe gestern den Feuertopf von hier gekocht und fand ihn echt gut. Normalerweise mag ich Alkohol im essen nicht so gerne, aber bei diesem Rezept hat es echt gut geschmeckt. Das einzig negative ist das man den Rotwein auch riecht, und zwar in der ganzen Küche, den Geruch von Rotwein mag ich eigentlich gar nicht leiden.

DSCN7184

Eingepackt! anders aber trotzdem schön

In den letzten zwei Tagen habe ich innerhalb insgesamt vier Stunden alle Geschenke eingepackt.
Und zwar anders als man das normalerweise macht. ich kam auf die Idee, weil meine Mutter ihre Geschenke letztes Jahr in so schönes Papier eingepackt hat das nach dem Auspacken der Geschenke noch wie neu war und ich es zu schade befand um es weg zu schmeißen. Also habe ich es mitgenommen mit den Vorhaben daraus Weihnachtskarten zu basteln. Ich habe mir dieses Jahr lange überlegt wie ich meine Geschenke einpacken soll, da ich diese Papierverschwendung nicht so gut finde. Erst wollte ich Beutel nähen in die die Geschenke rein solle und die man dann wieder benutzen kann. Da meine Nähma mir aber den Dienst verweigert ging das nicht. Deshalb habe ich es jetzt so gemacht, das ich die Geschenke in altes Zeitungspapier eingepackt habe und das Geschenkpapier von letztem Jahr zur verschönerung benutzt habe. Und ich finde das es sehr schön aussieht.
DSCN7183

Adventskränze

Hier will euch mal meine zwei Exemplare zeigen:

DSCN7158 Diesen süßen Dosenkranz hatten wir auf dem Weihnachtsmarkt in unserem Ort von unseren Pfadfindern als Bastelangebot für die Kinder. Es ist eine Maisdose die mit Bändern beklebt wurde, in die Dose kam passend zurecht geschnittenes Steckmoos, dort wurden dann die Kerzen rein gesteckt, um die Kerzen kam dann Moos und alles das womit man den „Kranz“ sonst noch verzieren wollte. Ehrlich gesagt traue ich mich aber nicht die Kerzen anzustecken. Die sind so kurz und bestimmt fackelt das Moos und die Schleifen ganz schnell an.

DSCN7159 So, und das ist mein richtiger Adventskranz, auch wenn es eigntlich kein Kranz ist, mit lauter Sachen die ich beim ersten Schneespaziergang in der Natur gefunden habe. Ich finde das es zwar eher herbstlich aussieht, aber ich habe Freude dran.

Einen Vormittag lang gekocht … erfolgreich!

Heute habe ich mich den ganzen Vormittag damit beschäftigt zu kochen. Was bei mir eigentlich selten vorkommt. wenn ich frei habe oder Nachtdienst beginne ich oft erst so gegen 14 Uhr mit dem kochen. Oft essen wir dann erst so gegen 16 Uhr. das will ich aber eigentlich ändern.

Erst mal habe ich viel geschält und geschnibbelt.

DSCN7156DSCN7162

DSCN7163

DSCN7162

Ingwersirup habe ich heute auch noch gekocht. Und das war das das Endprodukt. Kartoffelpuffer, Kräuterquark,Gemüse, Tomatensalat und noch ein paar übrig gebliebene  Tortelinis. Wirklich vielfältig. das gibt es bei mir auch eher selten. Normalerweise konzentriere ich mich nur auf wenige Sachen beim Essen kochen.

DSCN7164

DSCN7166

Geschmeckt hat es auf jeden Fall sehr gut.