Korle goes … anders Ernähren

Wie schon erwähnt hat sich bei mir in letzter Zeit einiges geändert.

Eins der besonders schwerwiegenden Sachen im Bereich Ernährung.

Und das kam so:

Seit fast 2 Jahren ernährte ich mich so gut wie vegetarisch. Wurst und Fleisch habe ich nur selten gesessen. Eigentlich aus ökologischen Gründen. Und irgendwie hat es mir auch nicht mehr besonders gut geschmeckt.

Auf unserer Jugendfreizeit die wir als Abschied mit unseren Jugendlichen diesen Sommer gemacht haben hatten wir drei Jugendliche dabei die Vegetarier sind. Alle drei sind zwar schon länger in unserer Jugendgruppe und alle wissen davon, aber auf der Freizeit waren ihre Motivationen dafür immer wieder Thema. Die anderen Jugendlichen haben beim Essen immer wieder nach gefragt was denn ihre Gründe dafür sind sich vegetarisch zu ernähren. Da kamen viele verschiedene Argumente „auf den Tisch“.

z.B.:

  • Ist es moralisch in Ordnung Tiere  zu töten um sie zu essen?
  • Ich finde es seltsam auf einem Stück Muskel herumzukauen.
  • Ich möchte mich an dem was die Tiere in der Tierhaltung erleben müssen nicht beteiligen.

Viele Argumente der Jugendlichen haben mich sehr zum nachdenken gebracht. Ich habe mich an den Diskussionen zwar nicht aktiv beteiligt, aber die Argumente der auf Fleischverzichtenden fand ich einfach sehr schlüssig. Innerlich hat mich das Thema sehr bewegt.

Wieder zurück zu hause habe ich mich dann erst mal im Internet informiert, mit dem Ergebnis das ich mich seit dem weitestgehend vegan ernähre.

Ich würde mich aber nicht als Veganerin bezeichnen, da ich nicht der Meinung bin das man Tiere überhaupt nicht zum eigenen Nutzen halten darf, bzw. sie überhaupt nicht töten darf um sie zu essen.

So, jetzt ist es raus! Meine genauen Gründe dafür gibt es bei den nächsten Posts.

Demnächst wird es hier also viele vegane Themen auf dem Blog geben. Aber auch das Thema nähen wird wieder ein Rolle spielen (drei von sechs tollen Stuhlkissenbezügen sind schon fertig). Außerdem wird es auch ein paar Ansichten aus unserer neuen Wohnung geben.

Also hier wirds bunt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s